Telefon-Hotline 02202/980990
< zurück Schnuppertour Hawaii 15-tägig



Höhepunkte:

  • Aufstieg auf den Diamond Head mit Ausblick auf Honolulu und Waikiki
  • Besuch des Hawai'i Volcanoes National Parks
  • Ein Strandtag am Hanamau Bay
  • Besuch des Haleakala-Kraters

Reiseverlauf:

1. Tag: Ankunft in Honolulu

Aloha und herzlich Willkommen auf Hawaii! Am Flughafen von Honolulu auf O'ahu nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrem ersten Hotel. Übernachtung in Honolulu.

2. & 3. Tag: O'ahu

O'hau ist die bevölkerungsreichste Insel des Staates Hawai'i. Drei Viertel aller Hawaiianer leben auf dieser Insel, die vor allem durch ihre Vielfältigkeit besticht. Nutzen Sie die Tage, die Ihnen auf dieser Insel zur Verfügung stehen doch dazu, Honolulu zu erkunden oder sich auf eine Rundreise über die Insel zu begeben. Honolulu ist am besten in drei Bereiche zu unterteilen: Da wäre zunächst Downtown Honolulu, wo Sie die wichtigsten und bedeutsamsten Sehenswürdigkeiten der Stadt finden. Im zweiten Bereich, Waikiki, lohnt sich ein Aufstieg auf den "Diamond Head", das bekannteste Wahrzeichen Honolulus. Obwohl der aus Tuffgestein aufgebaute Gipfel nur 232 Meter über dem Meeresspiegel liegt, haben Sie von hier aus eine fantastische Aussicht auf Honolulu und Waikiki. Der letzte Bereich, Pearl Harbour, ist vor allem durch seine ehemalige militärische Bedeutsamkeit bekannt. Besonders lohnenswert ist die Fahrt entlang der Ostküste O'ahus. Hier erleben Sie während der Fahrt den schnellen Wechsel zwischen schroffen Klippen, üppiger Vegetation und wunderschönen Sandstränden. Ahorn-Tipp: Machen Sie doch eine Pause am Hanauma Bay, eine geschützte Bucht, die sich hervorragend zum Schnorcheln eignet. Ein weiteres lohnenswertes Ausflugsziel ist das Waimea Valley Audubon Center in Waimea an der Nordküste O'ahus. Hier erstreckt sich auf 7 km2 ein aus 36 Einzelgärten bestehender botanischer Garten, in dem Sie teils sehr seltene tropische Pflanzen sowie über 30 Vogelarten bestaunen können. Übernachtungen wie am Vortag.

4. Tag: Waikiki - Kaua'i

Heute geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Honolulu ab und fliegen nach Kaua'i. Dort nehmen Sie am Flughafen Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrem Hotel. Übernachtung in Kapa'a.

5.-6. Tag: Kaua'i

Kaua'i ist die nördlichste aller Inseln und zugleich die Insel mit der beeindruckendsten Natur. Die "Garteninsel" wie sie auch genannt wird, ist ganzjährig grün. Üppige Natur, schönen Sandstrände und Korallenriffe, die sich hervorragend zum Schnorcheln eignen, laden den Besucher ein, den Alltagsstress abzuschütteln und sich zu entspannen. An der Ostküste Kaua'is ist Kapa'a das einzige wirkliche Städtchen. Trotzdem hat es sich den Charme eines Plantagenstädtchens aus dem 19. Jahrhundert bewahrt. Südwestliche von Kapa'a liegen die Wailua Falls, ein Doppelwasserfall, den man von einem Aussichtspunkt an der Straße bestaunen kann. Ahorn Tipp: Besuchen Sie unbedingt den Waimea Canyon, der auch als "Grand Canyon des Pazifiks" bezeichnet wird. Von verschiedenen Aussichtspunkten haben Sie eine tolle Sicht auf die 915 Meter tiefe Schlucht. Übernachtungen wie am Vortag.

7. Tag: Kaua'i - Big Island

Heute geben Sie Ihren Mietwagen am Flughafen von Lihu'e ab und fliegen nach Big Island. Am Flughafen in Kona angekommen, nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrem Hotel an der Kona-Küste. Übernachtung in Kailua-Kona.

8.-9. Tag: Big Island

Big Island ist die größte Insel des Archipels. Aufgrund der außergewöhnlichen Geografie gibt es auf Big Island die unterschiedlichsten Klimazonen und Ökosysteme. Kailua-Kona ist das Zentrum der "Gold Coast" der Insel. Um die Bucht herum können Sie mit dem Mietwagen entlang des Ali'i Drives die bedeutsamsten Stätten der hawaiianischen Geschichte entdecken, wie zum Beispiel den dem Gott Lono geweihten Tempel Ahu'ena Heiau. Ahorn-Tipp: Planen Sie unbedingt den Besuch des Hawai'i Volcanoes National Parks mit ein. Der Nationalpark erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 1300 Quadratkilometern und die Straßen und Wanderwege führen durch atemberaubendes Areal, vorbei an Lavawüsten und Wildnis. Außerdem können Sie das beeindruckende Naturschauspiel bewundern, wenn vom aktivsten Vulkan der Welt, dem Kilauea, feurige Lavaströme ins Meer fließen. Übernachtungen wie am Vortag.

10. Tag: Big Island - Maui

Heute geben Sie Ihren Mietwagen in Kona am Flughafen ab und fliegen nach Maui. Am Flughafen in Kahului angekommen nehmen Sie Ihren Mietwagen in Empfang und fahren zu Ihrem Hotel Übernachtung in Kihei.

11.-13. Tag: Maui entdecken

Auf Maui, der zweitgrößten Insel Hawai'is, lebt weniger als ein Zehntel der hawaiianischen Bevölkerung. Über 75% der Insel besteht aus Wildnis, Bergen und Regenwald und bietet die Gelegenheit, der Hektik des Alltags zu entkommen. In dem kleinen Hafenort Lahaina können Sie bei einem Spaziergang auf den Spuren von Königen und Schurken wandeln, da die Stadt zunächst Hauptstadt des hawaiianischen Königreiches war und sich dann Mitte des 19. Jahrhunderts in einen wilden, skandalträchtigen Hafen verwandelte. Heutzutage besticht Lahaina vor allem durch seine liebevoll erhaltenen Häuser und Läden im Pionierstil. Ahorn-Tipp: Die Fahrt zum Haleakala-Krater, dem größten ruhenden Vulkan der Welt. Auf der Strecke zum Gipfel liegen einige Stellen mit besonders schöner Aussicht, an denen ein Stopp auf jeden Fall lohnend ist. Einmal oben angekommen, können Sie einen wunderschönen, atemberaubenden Sonnenaufgang erleben. Nach diesem beeindruckenden Naturschauspiel ist eine Fahrt in das umliegende Hochland zu empfehlen. Da der vulkanische Boden besonders fruchtbar ist, finden sich hier die meisten landwirtschaftlichen Anwesen der Insel. Um all Ihre Eindrücke zu verarbeiten, bietet Ihnen Maui natürlich auch die Möglichkeit, sich an den besonders schönen Stränden dieser Insel zu entspannen. Übernachtungen wie am Vortag

14. Tag: Maui - San Francisco

Heute heißt es leider schon "Auf Wiedersehen" sagen, zu Hawaii und seinen Inseln. Am Flughafen von Kahului geben Sie Ihren Mietwagen ab und fliegen nach San Francisco. Hier können Sie gemütlich am Fisherman's Wharf entlang spazieren und sich eine Nacht ausruhen, bevor es am nächsten Tag auf den Rückweg nach Deutschland geht. Übernachtung in San Francisco.

15. Tag: Ende der Reise

"Good-bye, USA"! Traumhafte zwei Wochen nehmen heute leider viel zu schnell ihr Ende. Sie treten Ihren Rückflug nach Deutschland an.


 

Eingeschlossene Leistungen:

14 Übernachtungen in Hotels der gebuchten Kategorie in Doppelzimmern mit Bad oder Dusche + WC
13 Tage Mietwagen in der gebuchten Kategorie für Fahrer ab 25 Jahre
Unbegrenzte Meilen
1. Tankfüllung
Alle Steuern
Flughafengebühr
Alle Zusatzfahrer ab 25 Jahre
CDW (Vollkaskoversicherung) ohne Selbstbeteiligung
LIS/LP (Zusatzhaftpflichtversicherung über zusätzlich 1 Mio. US-$)


 

Nicht eingeschlossene Leistungen:

Fluganreise, Inlandsflüge (Flüge zu tagesaktuellen Preisen bieten wir Ihnen gerne an), Mahlzeiten, Parkplatzgebühren (Innenstädte, Hotels), Benzin (außer der 1. Tankfüllung), Eintritte und Aktivitäten, individuelle Reiseversicherungen (Kranken- und Reiserücktrittskostenversicherung)


 

Bitte beachten Sie:

Anreise täglich möglich. Alle Preise gelten vorbehaltlich der Verfügbarkeit von Hotels und Mietwagen.

Lassen Sie sich von unseren Spezialisten Ihre individuelle Mietwagenrundreise nach Ihren Wünschen ausarbeiten. Mehr Infos zu den Leistungen unserer Mietwagenreisen und Ihren Vorteilen bei uns finden Sie >> hier

 

 

Formblatt zur Unterrichtung des Reisenden bei einer Pauschalreise nach § 651a des Bürgerlichen Gesetzbuchs

 

Bei der Ihnen angebotenen Kombination von Reiseleistungen handelt es sich um eine Pauschalreise im Sinne der Richtlinie (EU) 2015/2302 Daher können Sie alle EU-Rechte in Anspruch nehmen, die für Pauschalreisen gelten. Die AHORN REISEN GmbH, Zehntweg 16, 51467 Bergisch Gladbach trägt die volle Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung der gesamten Pauschalreise. Zudem verfügt das Unternehmen AHORN REISEN GmbH über die gesetzlich vorgeschriebene Absicherung für die Rückzahlung Ihrer Zahlungen und, falls der Transport in der Pauschalrichtlinie inbegriffen ist, zur Sicherstellung Ihrer Rückbeförderung im Fall seiner Insolvenz.

Weiterführende Informationen zu Ihren wichtigsten Rechten nach der Richtlinie (EU) 2015/2302

copyright 2009-2018 AHORN REISEN GmbH | AGB | Impressum | Datenschutzerklärung | Sitemap